Zum Hauptinhalt springen

Wir sind für Sie da.

Kunden & Interessenten

(0201) 27 88 - 388

infokoetter "«@&.de

 

Bewerber/-innen

(0201) 27 88 - 588

bewerbungkoetter "«@&.de  

 

Presse

(0201) 27 88 - 126

pressekoetter "«@&.de

Formular Kontakt-Layer DE

Formular Kontakt-Layer DE

Standorte in Ihrer Nähe

Wir sind für Sie da

Alle Standorte und Ansprechpartner

Ihr Zugang in die digitale KÖTTER Welt

 

KÖTTER SmartControl

Das "elektronische" Wachbuch von KÖTTER Security

 

Web-Portal

Das Kundenportal von KÖTTER Personal Service

 

MyKoetter.de

Das KÖTTER Services Mitarbeiterportal

19. Juni 2019

Pressemitteilung

Peter R. Lange zum neuen Vizepräsidenten des BDLS gewählt

-> Geschäftsführender Direktor der KÖTTER Aviation Security SE & Co. KG in neuer Funktion beim Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS)

-> Lange: „Herausforderungen der Luftsicherheit aktiv angehen“

Berlin/Essen (19.06.2019). Peter R. Lange, Geschäftsführender Direktor der KÖTTER
Aviation Security SE & Co. KG, wurde von den Mitgliedsunternehmen des Bundesverbandes der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) im Rahmen der Jahresmitgliederversammlung zum neuen Vizepräsidenten gewählt.

„Für das entgegengebrachte Vertrauen bedanke ich mich herzlich,“ sagte Peter R. Lange. „Die Branche sieht sich fachlichen, politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen gegenüber. Mit dem Grundsatz eines sicheren und zuverlässigen Luftverkehrbetriebes freue ich mich darauf, diese Themen gemeinsam mit den Mitgliedsunternehmen aktiv anzugehen.“

Für den 63-jährigen Mülheimer ist die Luftfahrt vertrautes Terrain: Lange war von 1997 bis 2004 Geschäftsführer des Düsseldorfer Flughafens, von 2004 bis 2006 Geschäftsführer der Flughafen Düsseldorf Ground Handling. Seit April 2017 ist er Geschäftsführender Direktor der KÖTTER Aviation Security SE & Co. KG. BDLS-Präsident Udo Hansen: „Ich freue mich auf eine gute und produktive Zusammenarbeit mit dem gesamten Präsidium.“

Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden: www.koetter.de/newsletter

Weitere Pressemitteilungen

Weitere Informationen zur KÖTTER Unternehmensgruppe lassen wir Ihnen gerne zukommen.

 

Sprechen Sie uns an.

Presse

(0201) 27 88 - 126

E-Mail: pressekoetter "«@&.de

Zum Kontaktformular