Skip to main content

Wir sind für Sie da.

Kunden & Interessenten

(0201) 27 88 - 388

infokoetter "«@&.de

 

Bewerber/-innen

(0201) 27 88 - 588

bewerbungkoetter "«@&.de  

 

Presse

(0201) 27 88 - 126

pressekoetter "«@&.de

Formular Kontakt-Layer DE

Formular Kontakt-Layer DE

Standorte in Ihrer Nähe

Wir sind für Sie da

Alle Standorte und Ansprechpartner

Ihr Zugang in die digitale KÖTTER Welt

 

KÖTTER SmartControl

Das "elektronische" Wachbuch von KÖTTER Security

 

Web-Portal

Das Kundenportal von KÖTTER Personal Service

 

MyKoetter.de

Das KÖTTER Services Mitarbeiterportal

29. Mai 2020

Pressemitteilung

KÖTTER Aviation Security: Abschied vom Flughafen Düsseldorf nach mehr als 100 Millionen kontrollierten Passagieren

-> Auftrag am größten NRW-Flughafen endet nach über 16 Jahren
-> Familienunternehmer Friedrich P. Kötter dankt Bundespolizei, Flughafen und Belegschaft

Düsseldorf/Essen (29.05.2020). Am 31. Mai endet der Auftrag von KÖTTER Aviation Security für die Passagier- und Gepäckkontrollen am Flughafen Düsseldorf nach etwas mehr als 16 Jahren und über 100 Millionen kontrollierten Passagieren. Familienunternehmer Friedrich P. Kötter, Verwaltungsrat der KÖTTER Security Gruppe, sprach allen Beteiligten seinen Dank für das langjährige und erfolgreiche Engagement aus.

Kommenden Sonntag geht für KÖTTER Aviation Security eine Ära zu Ende: Rund 16 Jahre lang – von Anfang 2004 bis heute – war das Familienunternehmen im Auftrag der Bundespolizei (BPOL) für die Fluggast- und Gepäckkontrollen am Flughafen Düsseldorf zuständig. Waren es zu Beginn des Auftrags noch rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die für die Passagier- und Gepäckkontrollen der abfliegenden Fluggäste verantwortlich waren, so wird diese verantwortungsvolle Aufgabe mittlerweile von rund 1.100 sogenannter Luftsicherheitsassistenten übernommen. Mit dem Ende des Auftrags endet auch die Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort, die im Rahmen eines Betriebsübergangs für den neuen Dienstleister tätig werden und somit weiterhin für die Sicherheit der mehreren Millionen Passagiere pro Jahr sorgen.

„Viele von Ihnen sind seit einigen Jahren für unser Familienunternehmen am Flughafen Düsseldorf aktiv, einige sogar seit dem Auftragsbeginn in 2004. Mehreren Millionen Passagieren haben Sie jedes Jahr einen sicheren Start in den Urlaub oder zu einer Geschäftsreise ermöglicht“, richtete Friedrich P. Kötter, Verwaltungsrat der KÖTTER Security Gruppe, seinen Dank an die Beschäftigten in Düsseldorf. „Damit sind jedes Jahr mehrere Millionen Menschen Zeugen Ihrer Leistung und des Servicegedankens unserer Unternehmensgruppe geworden. Herzlichen Dank für Ihr besonderes Engagement!“ Für die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedankte sich der Familienunternehmer zudem bei der Bundespolizei (BPOL) sowie dem Flughafenbetreiber. „Wir sind sehr stolz, so viele Jahre ein verlässlicher Partner für den größten Flughafen Nordrhein-Westfalens gewesen zu sein. Allen Beteiligten wünschen wir trotz der aktuell schwierigen Zeit viel Erfolg und alles Gute!“

Weitere Pressemitteilungen

Weitere Informationen zur KÖTTER Unternehmensgruppe lassen wir Ihnen gerne zukommen.

 

Sprechen Sie uns an.

Presse

(0201) 27 88 - 126

E-Mail: pressekoetter "«@&.de
 

Zum Kontaktformular


Und mit dem KÖTTER Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden:

Newsletter abonnieren