Zum Hauptinhalt springen

Wir sind für Sie da.

Kunden & Interessenten

(0201) 27 88 - 388

infokoetter "«@&.de

 

Bewerber/-innen

(0201) 27 88 - 588

bewerbungkoetter "«@&.de  

 

Presse

(0201) 27 88 - 126

pressekoetter "«@&.de

Formular Kontakt-Layer DE

Formular Kontakt-Layer DE

Standorte in Ihrer Nähe

Wir sind für Sie da

Alle Standorte und Ansprechpartner

Ihr Zugang in die digitale KÖTTER Welt

 

KÖTTER SmartControl

Das "elektronische" Wachbuch von KÖTTER Security

 

Web-Portal

Das Kundenportal von KÖTTER Personal Service

 

MyKoetter.de

Das KÖTTER Services Mitarbeiterportal

Sicherheit, Berlin, Konferenz, State of Security, Brandenburger Tor, Landesvertretung, NRW, Sicherheitskonferenz, Speaker, Key Note

STATE OF SECURITY 2024

Die Sicherheitskonferenz am Brandenburger Tor

05. Juni 2024 - 10 Jahre "STATE OF SECURITY"

Jetzt anmelden zur
Sicherheitskonferenz am Brandenburger Tor


Fokus

Am 5. Juni findet im Allianz Forum in Nachbarschaft zum Brandenburger Tor die STATE OF SECURITY statt. Im Fokus der Sicherheitskonferenz stehen die Sicherheit für Kritische Infrastrukturen (KRITIS) und die Auswirkungen des viel diskutierten KRITIS-Dachgesetzes auf die öffentliche Sicherheit bzw. die Unternehmenssicherheit.

Moderation

Die Moderation der "STATE OF SECURITY" übernimmt Fritz Rudolf Körper, Staatssekretär a. D. Fritz Rudolf Körper war über zwei Jahrzehnte Bundestags-Mitglied. Als Parlamentarischer Staatssekretär von Bundesinnenminister Otto Schily prägte er zwischen 1998 und 2005 die Innenpolitik der damaligen Bundesregierung. Anschließend war er stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion (2005-2009) und u. a. Mitglied im Verteidigungsausschuss und Parlamentarischen Kontrollgremium (2009-2013).

Agenda

An der nebenstehenden Agenda ändern sich ggf. noch die Vortragstitel, nicht aber die inhaltliche Ausrichtung. Die namentlich aufgeführten Referenten haben Ihre Teilnahme bereits zugesagt. Weitere Zusagen von hochkarätigen Experten veröffentlichen wir regelmäßig auf dieser Seite. Also, schauen Sie immer mal wieder vorbei...

Jetzt anmelden

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich kostenfrei für die hochkarätig besetzte STATE OF SECURITY 2024 anzumelden. Ihre Anmeldung ist noch nicht mit einer automatischen Zusage verbunden. Wir prüfen Ihre Anmeldung und lassen Sie Ihnen eine finale Bestätigung Ihrer Teilnahme nach interner Prüfung rechtzeitig zukommen.

Wie Sie sich anmelden? Einfach unten dem Anmeldeprozess bzw. -formular folgen... Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Agenda

12:00 Empfang
12:30

Moderation & Begrüßung

Fritz Rudolf Körper
Staatssekretär a. D.

Friedrich P. Kötter
Verwaltungsrat der KÖTTER Security Gruppe

12:40 Das KRITIS-Dachgesetz: Der Status Quo aus politischer Sicht
Referent/in aus der Politik angefragt
13:15

Das KRITIS-Dachgesetz: Der Status Quo aus unternehmerischer Sicht
Referent/in eines KRITIS-Unternehmens angefragt

13:50

Paneldiskussion:
Die Auswirkungen des KRITIS-Dachgesetzes auf die Deutsche Wirtschaft (Im Fokus: Die Anforderungen des Gesetzgebers vs. Umsetzbarkeit in der Realität)


Moderation:
Staatssekretär a. D. Fritz Rudolf Körper

Teilnehmer (u. a.):
Dr. Peter Schwark
Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft (BDSW)

14:30 Kaffee & Kuchen
15:00

KRITIS: Bedeutung für die öffentliche Sicherheit
Ralph Tiesler
Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

15:35

KRITIS & Cyber: Konvergenz von Cyber-Security und physischer Sicherheit (Auswirkungen im Kontext des KRITIS-Dachgesetzes / inkl. CER u. NIS2)
Prof. Dr. Sachar Paulus
Professor für IT-Sicherheit und Studiengangleiter "Cyber Security" an der Hochschule Mannheim (Fakultät für Informatik)

16:10

KRITIS in der EU: Learnings aus den Erfahrungen unserer Nachbarländer

Alexander Frank
Deputy Director General beim Europäischen Dachverband der Sicherheitswirtschaft CoESS

16:45 Schlusswort
Friedrich P. Kötter
Verwaltungsrat der KÖTTER Security Gruppe
17:00 Ausklang & Networking
Imbiss im OG des Allianz Forum mit direktem Blick auf das Brandenburger Tor

 

Besuchen Sie uns in Berlin - melden Sie sich jetzt kostenfrei an!

Das Ausfüllen des Anmeldeformulars berechtigt noch nicht zum Besuch der Veranstaltung.
Wir prüfen Ihre Anmeldung und lassen Ihnen rechtzeitig eine Bestätigung für Ihre kostenfreie Teilnahme zukommen.

Hochkarätige Referenten

Seit die State of Security im Jahre 2014 ins Leben gerufen wurde, durften wir zahlreiche namhafte Referenten
aus Politik, Wirtschaft und öffentlichen Institutionen in Berlin begrüßen. Dazu gehörten bisher u. a. …

 

Hans-Lothar Domröse
NATO-General a. D.

Joachim Herrmann, MdL
Bayerischer Staatsminister des Innern

Staatssekretär a. D. Klaus-Dieter Fritsche
Staatssekretär im Bundeskanzleramt und Beauftragter für die Nachrichtendienste des Bundes

Hermann Kühne
Leiter Unternehmenssicherheit Berliner Wasserbetriebe

Prof. Dr. Michael Heise
Chefvolkswirt der Allianz SE

Thomas Matussek
Ehem. Deutscher Botschafter im Vereinten Königreich

Parlamentarische Staatssekretärin Anette Kramme, MdB
Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Hans-Christian Marxen
Ehem. Personalchef BASF Asien

Sie haben Fragen oder möchten weitere Informationen? Wir sind gerne für Sie da!

Kontaktanfrage (STATE OF SECURITY 2024)

Kontaktanfrage (STATE OF SECURITY 2024)