Skip to main content

Wir sind für Sie da.

Kunden & Interessenten

(0201) 27 88 - 388

infokoetter "«@&.de

 

Bewerber/-innen

(0201) 27 88 - 588

bewerbungkoetter "«@&.de  

 

Presse

(0201) 27 88 - 126

pressekoetter "«@&.de

Formular Kontakt-Layer DE

Formular Kontakt-Layer DE

Standorte in Ihrer Nähe

Wir sind für Sie da

Alle Standorte und Ansprechpartner

Ihr Zugang in die digitale KÖTTER Welt

 

KÖTTER SmartControl

Das "elektronische" Wachbuch von KÖTTER Security

 

Web-Portal

Das Kundenportal von KÖTTER Personal Service

 

MyKoetter.de

Das KÖTTER Services Mitarbeiterportal

Corona-Mitarbeiterinfos

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

es ist uns wichtig, Sie bei diesem schwierigen Thema stets auf dem Laufenden zu halten.
Die Informationen auf dieser Seite werden regelmäßig überprüft und ggf. aktualisiert.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir auf dieser Seite nur allgemeingültige Informationen veröffentlichen.
Spezielle Rückfragen richten Sie bitte an Ihre/n jeweiligen/n Vorgesetzte/n unter den Ihnen bekannten Kontaktdaten.

Hygiene- und Verhaltenstipps im PDF-Format zum Download finden Sie hier.
Drucken Sie sich diese gerne für zuhause aus oder leiten Sie sie an Familie, Freunde und Bekannte weiter.

Ihr Schutz

Unser wichtigstes Anliegen ist, dass Sie alle gesund bleiben. Daher gilt grundsätzlich „Safety first“. Beachten Sie insbesondere die bereits auf verschiedenen Wegen kommunizierten Hygienemaßnahmen und alle weiteren Verhaltensregeln. Je nach Einsatzgebiet wurden bereits zusätzliche, kunden- bzw. objektspezifische Regeln ausgegeben, die strengstens zu beachten sind. Wir behalten die Situation ununterbrochen im Blick und werden nötige Änderungen zu bisher getroffenen Maßnahmen umgehend kommunizieren. Zu Lockerungen von Einschränkungen wie im öffentlichen Bereich kann es bei den betrieblichen Schutzmaßnahmen noch nicht kommen. Hier ist nun besonders auf das weitere Einhalten der bisherigen Schutzvorkehrungen zu achten.

Kommunikation & Erreichbarkeit & Rückfragen

Die Ihnen bekannten Ansprechpartner sind weiterhin erreichbar und stehen Ihnen für sämtliche Rückfragen zur Verfügung. Bitte nutzen Sie dazu die bekannten Kontaktdaten.

Herausforderungen bei der Kinderbetreuung

In Verbindung mit den noch bestehenden Teilschließungen von Schulen und Kitas stehen speziell die Eltern unter uns vor großen organisatorischen Herausforderungen. Wenn auch Sie von Betreuungsproblemen betroffen sind, suchen Sie bitte kurzfristig das Gespräch mit Ihrem Einsatz- oder Objektleiter bzw. Ihrem Personal- und Kundenbetreuer. Gemeinsam werden wir nach individuellen Lösungen suchen.

Psychologische & Arbeitsmedizinische Unterstützung

Mit den aktuellen Herausforderungen geht jede/r anders um. Bei der Bewältigung dieser Situation möchten wir Sie nicht alleine lassen. Sofern Sie psychologische Unterstützung in Anspruch nehmen möchten, steht Ihnen Dr. Christian Lüdke von der TERAPON Consulting GmbH (ein Unternehmen der KÖTTER Unternehmensgruppe) kostenfrei, vertraulich und völlig anonym zur Seite. Gleiches gilt auch für die arbeitsmedizinische Beratung zu Covid-19-Erkrankungen durch unsere Betriebsärzte. Weitere Informationen dazu finden Sie im Intranet, in der Beilage zu Ihrer Lohnabrechnung oder unter https://mykoetter.de.

Sie hatten Kontakt mit einer infizierten Person?

Auch ohne selbst Symptome zu haben, kann der Virus weitergetragen werden. Wenn Sie Kontakt zu einer nachweislich Covid-19-infzierten Person hatten, dann melden Sie sich bitte vor dem Gang zur Arbeit telefonisch bei Ihrer/Ihrem Vorgesetzten. Kontakt bedeutet, sich im selben Raum länger als 15 Minuten gemeinsam aufgehalten zu haben oder im Außenbereich mehr als 15 Minuten ein Gespräch mit einem Abstand von weniger als 1 Meter geführt zu haben.

Sie fühlen sich krank?

Symptome für eine Erkrankung an Covid-19 (Coronavirus) können z. B. trockener Husten, Halsschmerzen, Fieber, Muskel- und Gelenkschmerzen oder Atembeschwerden bzw. Kurzatmigkeit sein. Sollten Sie Anzeichen einer gesundheitlichen Beeinträchtigung spüren, nehmen Sie bitte umgehend telefonischen Kontakt zu Ihrem Hausarzt auf und informieren Sie anschließend Ihre(n) Vorgesetze(en).

Sie waren gerade im Urlaub oder planen diesen?

Wer aus einem Risikogebiet nach Deutschland einreist (z. B. als Urlaubsrückkehrer), muss in eine 14-tägige Quarantäne - diese Regelung ist bundesweit einheitlich. Zur Vermeidung einer Quarantäne besteht die Möglichkeit, einen ärztlichen Bericht mit qualifiziertem, negativem Corona-Test vorzulegen. Dieser Test muss innerhalb von 48 Stunden vor bzw. 72 Stunden nach Einreise erfolgt sein. Informieren Sie sich bitte eingehend auf der Internetseite Ihres Bundeslandes oder unter https://mykoetter.de. Die Internetseite der Bundesregierung hält hierzu Informationen zur Reiseplanung bereit. Beachten Sie die Corona-Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes - diese erfolgen ab 1.Oktober 2020 weltweit für alle Länder nach neuen Kriterien, d. h. als landesspezifische Reise- und Sicherheitshinweise.

Unser Pandemiestab

Die KÖTTER Unternehmensgruppe verfügt seit über zehn Jahren über einen Pandemiestab und entsprechende Pandemiepläne. Ebenso existieren Pläne, sämtliche Geschäftsprozesse auch in solchen Situationen aufrecht zu erhalten. Der Pandemiestab berät unsere Leitungsebene fortwährend und schlägt in Abhängigkeit zur Situation entsprechende Maßnahmen vor. Wir sind von kompetenten Kollegen umgeben, die wissen was sie tun und einen großen Teil dazu beitragen, dass zahlreiche Prozesse weiterhin funktionieren.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Ihre Kolleginnen und Kollegen
von KÖTTER Services

Das könnte Sie ebenfalls interessieren...

Sie möchten weitere Informationen zu unseren Leistungen?

 

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf - wir freuen uns auf Sie!

Kundenbetreuung

(0201) 27 88 - 388

E-Mail: infokoetter "«@&.de
 

Zum Kontaktformular


Und mit dem KÖTTER Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden:

Newsletter abonnieren