Tiefe Trauer und Betroffenheit herrschen bei Geschäfts­füh­rung und Beschäftigten der KÖTTER Unternehmensgruppe über den plötzlichen und unerwarteten Tod ihres langjährigen geschäftsführenden Gesellschafters und Beirats­vorsitzenden Fritz Kötter.

Er verstarb am vergangenen Donnerstag, 23. Juli, im Alter von 78 Jahren.

Mit ihm verliert das Familienunternehmen seine prägende Unternehmerpersönlichkeit, dessen Rat und Impulse weit über die eigene Dienstleistungsgruppe hinaus gefragt waren.

Das Andenken an Herrn Fritz Kötter werden wir stets in Ehren halten.

Auf einen Blick

KÖTTER SmartControl

Jetzt bewerben!