Zum Hauptinhalt springen

Wir sind für Sie da.

Kunden & Interessenten

(0201) 27 88 - 388

infokoetter "«@&.de

 

Bewerber/-innen

(0201) 27 88 - 588

bewerbungkoetter "«@&.de  

 

Presse

(0201) 27 88 - 126

pressekoetter "«@&.de

Formular Kontakt-Layer DE

Formular Kontakt-Layer DE

Standorte in Ihrer Nähe

Wir sind für Sie da

Alle Standorte und Ansprechpartner

Ihr Zugang in die digitale KÖTTER Welt

 

KÖTTER SmartControl

Das "elektronische" Wachbuch von KÖTTER Security

 

Web-Portal

Das Kundenportal von KÖTTER Personal Service

 

MyKoetter.de

Das KÖTTER Services Mitarbeiterportal

Corporate Social Responsibility

Wir übernehmen Verantwortung!

Ein nachhaltiges Handeln ist Teil unserer Unternehmenskultur

Als Familienunternehmen mit über 85-jähriger Geschichte ist es für uns selbstverständlich, nachhaltig zu handeln und Verantwortung zu übernehmen. Diese Verantwortung gilt all unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie der Gesellschaft und der Umwelt.

Wir setzen auf ein nachhaltiges Management, bei dem ein Zusammenspiel aus ökonomischen, ökologischen und sozialen Faktoren die Basis für unsere Handlungen bildet.

Ökonomische Nachhaltigkeit

Seit der Gründung 1934 ist KÖTTER Services ein inhabergeführtes Familienunternehmen. Die damit verbundene Unabhängigkeit von Finanzinvestoren und Aktionären ist zentraler Kern unserer langfristigen Strategie und befreit uns von kurzfristigen Gewinnerwartungen.

Darauf beruht die Planung unserer Geschäftsbeziehungen. Langfristige und vertrauensvolle Partnerschaften mit unseren Kunden und Lieferanten sind die stabile Grundlage unserer Unternehmensgruppe. Eine offene Art der Kommunikation ist dabei von besonderer Bedeutung.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Stütze unserer Dienstleistungen. Aus diesem Grund sind die Personalentwicklung und die Motivation unserer Mitarbeiter wichtige Faktoren unserer Wertschätzung Ihnen gegenüber.

Zu unserer nachhaltigen Strategie gehören auch Innovations- und Investitionsbereitschaft, wenn wir Marktchancen erkennen, die zu unseren Kernkompetenzen passen. Die aktive Mitarbeit in Fachverbänden leistet dazu einen wertvollen Beitrag.

Ökologische Nachhaltigkeit

Als Familienunternehmen sehen wir uns in der Verantwortung, kommenden Generationen eine intakte Umwelt zu übergeben. Dazu gehört für uns u. a.:

  • Schulung und Sensibilisierung unserer Mitarbeiter im Bereich des Umweltschutzes
  • Einsatz von verbrauchs- und schadstoffarmen Fahrzeugen zur Reduzierung des Energie-verbrauches und des Schadstoffausstoßes
  • Prüfung, Bewertung und Optimierung der Umweltauswirkungen unserer Dienstleistungen und Produkte

Alle unsere bundesweiten Standorte haben sich dazu verpflichtet, einen aktiven Beitrag für unsere Umwelt zu leisten und setzen unsere Umweltleitlinien um.

Soziale Nachhaltigkeit

Seit Jahrzehnten unterstützen wir soziale und karitative Initiativen ebenso wie regionale Kultureinrichtungen und Sportvereine. Wir tun das in dem Bewusstsein und der Überzeugung, dass unsere Fördermittel nicht nur dem Gemeinwohl dienen, sondern vielen Menschen die Chance ermöglichen, persönliche Ziele zu erreichen und kleine Träume zu verwirklichen.

Im April 2019 haben wir die Charta der Vielfalt unterzeichnet um ein Zeichen gegen Diskriminierung in unserer Gesellschaft und der Arbeitswelt zu setzen. Die Arbeitgeberinitiative wird unterstützt von der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Um diesem Zeichen mehr Ausdruck zu verleihen, haben wir einen Social Day ins Leben gerufen, an dem den Gedanken unserer Nachwuchskräfte Gehör geschenkt wird. Zudem haben wir Mitarbeiterschulungen zu dem Thema eingeführt und planen weitere Projekte.

Zur Förderung der Zivilcourage in unserer Gesellschaft haben wir gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr im Jahr 2011 die Stiftung „muTiger“ gegründet.

Als Mitglied des Initiativkreis Ruhr setzten wir uns für eine nachhaltige Förderung der Wirtschaft, Kultur und Bildung im Ruhrgebiet ein. Denn die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit der Region gilt es nachhaltig zu stärken.

Als Mitglied der Initiative JOBLINGE unterstützen wir benachteiligte Jugendliche bei dem Einstieg in die Arbeitswelt und helfen jungen Geflüchteten bei der Integration. Über diese Initiative haben bereits mehrere junge Erwachsene eine Ausbildung bei uns begonnen.

Sowohl als Unterstützer der privaten Universität Witten/Herdecke, insbesondere im Rahmen der Stiftung Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU), und der Stiftung Universitätsmedizin Essen fördern wir die Wissenschaft und die Ausbildung der zukünftigen Generationen.

Doch wir unterstützen die Bildung junger Nachwuchskräfte nicht nur außerhalb unseres Unternehmens. Unsere Ausbildungsaktivitäten werden wir weiter forcieren. So konnten wir in den letzten zehn Jahren mehr als 600 junge Erwachsene ausbilden und haben rund 90 % davon nach ihrer Ausbildung in unserer Unternehmensgruppe weiter beschäftigt.

Beispiele für Nachhaltigkeit in der KÖTTER Unternehmensgruppe

  • KÖTTER Services ist seit 1934 ein unabhängiges Familienunternehmen

  • Ausbildung von über 600 Nachwuchskräften in den letzten 10 Jahren

  • Gewinner des BDSW-Ausbildungspreises 2013

  • Einsatz möglichst verbrauchs- und schadstoffarmer Fahrzeuge
  • Einsatz von Elektro- und Erdgasfahrzeugen
  • KÖTTER Cleaning ist zertifiziert nach DIN EN ISO 14001