Zum Hauptinhalt springen

Wir sind für Sie da.

Kunden & Interessenten

(0201) 27 88 - 388

infokoetter "«@&.de

 

Bewerber/-innen

(0201) 27 88 - 348

bewerbungkoetter "«@&.de  

 

Presse

(0201) 27 88 - 126

pressekoetter "«@&.de

Formular Kontakt-Layer DE

Formular Kontakt-Layer DE

Standorte in Ihrer Nähe

Wir sind für Sie da

Alle Standorte und Ansprechpartner

Ihr Zugang in die digitale KÖTTER Welt

 

KÖTTER SmartControl

Das "elektronische" Wachbuch von KÖTTER Security

 

Automaten-Service-Portal

Störungsmanagement mit KÖTTER Geld- & Wertdienste

 

Bargeld-Service-Portal

Digitales Cashmanagement mit KÖTTER Geld- & Wertdienste

 

Web-Portal

Das Kundenportal von KÖTTER Personal Service

 

MyKoetter.de

Das KÖTTER Services Mitarbeiterportal

03. August 2018

Pressemitteilung

Personaldienstleistung live erleben: MdB Markus Herbrand absolviert Politiker-Praktikum bei KÖTTER Personal Service

„Praxis für Politik“: FDP-Bundestagsabgeordneter erhielt einen umfassenden Einblick in die Arbeit und Personalrekrutierung der Niederlassung Euskirchen / Herbrand: „Zeitarbeit ist ein unentbehrlicher Baustein für die Wirtschaft und leistet wichtige Unterstützung bei der Integration von Geflüchteten“ 

Euskirchen/Essen. Bei einem Kurzpraktikum in der Niederlassung Euskirchen der KÖTTER Personal Service SE & Co. KG hat der FDP-Bundestagsabgeordnete Markus Herbrand einen persönlichen Eindruck von der täglichen Arbeit eines Personaldienstleisters erhalten. Der Besuch ist Teil des Programms „Praxis für Politik“ des Bundesarbeitgeberverbands der Personaldienstleister (BAP).

Ausführliche Bewerbungsgespräche, intensive Betreuung der Zeitarbeitnehmer und enger Kontakt zu den Kundenbetrieben gehören zur täglichen Arbeit eines Personaldienstleisters. Markus Herbrand, FDP-Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Euskirchen-Rhein-Erft II, hat sich hiervon gestern persönlich vor Ort in der Niederlassung Euskirchen der KÖTTER Personal Service SE & Co. KG (Sitz: Essen) ein Bild gemacht.

Zeitarbeit als Integrationshilfe
Sowohl der Austausch mit Bewerbern und Zeitarbeitnehmern als auch der Dialog mit Geschäftsbereichs- und Niederlassungsleitung des Unternehmens u. a. über die Bedeutung der Zeitarbeit als Arbeitgeber in der Region, ihre Funktion bei der Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt sowie politische Rahmenbedingungen standen im Vordergrund des Besuchs. Die Niederlassung Euskirchen beschäftigt aktuell rund 180 Zeitarbeitnehmer. Darunter sind viele Geflüchtete, die durch die Zeitarbeit einen Zugang zum Arbeitsmarkt gefunden haben. Herbrand: „Zeitarbeit ist ein unentbehrlicher Baustein für die Wirtschaft, da die Unternehmen so flexibel auf neue Aufträge oder Projekte reagieren können. Gleichzeitig leistet sie wichtige Unterstützung bei der Integration in den Arbeitsmarkt und in die Gesellschaft, wie das ermutigende Beispiel von KÖTTER Personal Service zeigt. Deshalb ist es umso wichtiger, dass die bürokratischen Lasten für diese Branche nicht weiter wachsen.“

Denn nicht nur am Standort Euskirchen erweist sich die Zeitarbeit zusätzlich als schlagkräftige Brücke zur festen Beschäftigung: „Die erhebliche Zahl an Übernahmen im gesamten Unternehmen zeigt, dass sich die Zusammenarbeit in Sachen Aus- und Weiterbildung sowie Qualitätssicherung mit der unternehmenseigenen KÖTTER Akademie lohnt“, sagt Wilhelm Oberste-Beulmann, Mitglied der Geschäftsbereichsleitung der KÖTTER Personal Service SE & Co. KG. „So können wir den Kundenbetrieben qualifiziertes Personal zur Verfügung stellen und damit nicht nur die Kundenzufriedenheit, sondern auch die Übernahmechancen der Zeitarbeitskräfte erhöhen.“

Seit über 20 Jahren: Personaldienstleistung aus Euskirchen
Seit über 20 Jahren ist die Niederlassung Euskirchen erfolgreich am Markt präsent. Die unterschiedlichsten Wirtschaftszweige (wie z. B. chemische Industrie, Maschinenbau, Handel, Handwerk, Nahrungsmittelindustrie, Verwaltungen etc.) setzen auf die Dienstleistungen in den Bereichen Arbeitnehmerüberlassung (Zeitarbeit), Personaldienstleistungen auf Werkvertrag-Basis und Outsourcing. Besonders die in Euskirchen und Umgebung stark vertretene Branche Transport und Logistik profitiert von den Dienstleistungen.

Foto: v.l. Andreas Haase, Geschäftsbereichsleitung KÖTTER Personal Service SE & Co. KG, Niederlassungsleiterin Nadia Narman, Wilhelm Oberste-Beulmann, Geschäftsbereichsleitung, und Markus Herbrand MdB

Weitere Pressemitteilungen

Weitere Informationen zur KÖTTER Unternehmensgruppe lassen wir Ihnen gerne zukommen.

 

Sprechen Sie uns an.

Presse

(0201) 27 88 - 126

E-Mail: pressekoetter "«@&.de

Zum Kontaktformular