Zum Hauptinhalt springen

Wir sind für Sie da.

Kunden & Interessenten

(0201) 27 88 - 388

infokoetter "«@&.de

 

Bewerber/-innen

(0201) 27 88 - 588

bewerbungkoetter "«@&.de  

 

Presse

(0201) 27 88 - 126

pressekoetter "«@&.de

Formular Kontakt-Layer DE

Formular Kontakt-Layer DE

Standorte in Ihrer Nähe

Wir sind für Sie da

Alle Standorte und Ansprechpartner

Ihr Zugang in die digitale KÖTTER Welt

 

KÖTTER SmartControl

Das "elektronische" Wachbuch von KÖTTER Security

 

Web-Portal

Das Kundenportal von KÖTTER Personal Service

 

MyKoetter.de

Das KÖTTER Services Mitarbeiterportal

21. Juni 2021

Pressemitteilung

Trauer um Wolfgang Waschulewski


->Langjähriger Geschäftsführer, BDSW-Ehrenpräsident und Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande im Alter von 71 Jahren verstorben

->Friedrich P. Kötter: „Wir verlieren nicht nur einen Impuls- und Ratgeber, wir verlieren einen Freund.“

Essen (21.06.2021). Die Dienstleistungsgruppe KÖTTER Services trauert um ihren langjährigen Geschäftsführer und Mitglied des Sicherheitsbeirats Wolfgang Waschulewski. Wolfgang Waschulewski verstarb am Sonntag, den 20. Juni 2021, nach langer Krankheit im Alter von 71 Jahren.

Neben seinem Engagement als Geschäftsführer der KÖTTER Airport Security GmbH prägte Wolfgang Waschulewski über viele Jahre vor allem als Präsident (und später als Ehrenpräsident) die Geschicke des Bundesverbandes der Sicher­heits­wirtschaft (BDSW). Durch seine vielfältigen Mana­gement-Aufgaben in der Branche und seine BDSW-Führungsfunktionen hat er die Professionalisierung des Sicherheitsgewerbes ent­scheidend vorangebracht und es als aner­kannte Säule für die innere Sicherheit in Deutschland etabliert.

Insbesondere für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement wurde ihm 2014 vom damaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck das Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

2018 wurde Wolfgang Waschulewski in das unternehmensinterne Experten-Gremium „KÖTTER Sicherheitsbeirat“ berufen. Dieses Gremium forciert seit über zwei Jahrzehnten den Dialog zwischen öffentlicher Hand und Sicherheitswirtschaft und setzt sich für hohe Qualitäts- und Ausbildungsstandards in der Sicherheitsbranche ein.

Verwaltungsrat Friedrich P. Kötter: „Mit dem Tod von Wolfgang Waschulewski verlieren wir nicht nur einen wertvollen Impuls- und Ratgeber – wir verlieren einen Freund. Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei seiner Familie. Sein Andenken werden wir stets in Ehren halten.“

Weitere Pressemitteilungen

Weitere Informationen zur KÖTTER Unternehmensgruppe lassen wir Ihnen gerne zukommen.

 

Sprechen Sie uns an.

Presse

(0201) 27 88 - 126

E-Mail: pressekoetter "«@&.de
 

Zum Kontaktformular


Und mit dem KÖTTER Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden:

Newsletter abonnieren