Skip to main content

Wir sind für Sie da.

Kunden & Interessenten

(0201) 27 88 - 388

infokoetter "«@&.de

 

Bewerber/-innen

(0201) 27 88 - 588

bewerbungkoetter "«@&.de  

 

Presse

(0201) 27 88 - 126

pressekoetter "«@&.de

Formular Kontakt-Layer DE

Formular Kontakt-Layer DE

Standorte in Ihrer Nähe

Wir sind für Sie da

Alle Standorte und Ansprechpartner

Ihr Zugang in die digitale KÖTTER Welt

 

KÖTTER SmartControl

Das "elektronische" Wachbuch von KÖTTER Security

 

Web-Portal

Das Kundenportal von KÖTTER Personal Service

 

MyKoetter.de

Das KÖTTER Services Mitarbeiterportal

STATE OF SECURITY 2020

Die Sicherheitskonferenz im Herzen der Hauptstadt: Am 07. Oktober in der Berliner Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen

Sicherheit - ein gemeinsamer Wert?

Zum siebten Mal findet am 7. Oktober 2020 die Sicherheitskonferenz STATE OF SECURITY statt.
Das Thema „Sicherheit – ein gemeinsamer Wert?“ steht im Mittelpunkt bei dem Treffen
in der NRW-Landesvertretung in Berlin.

In mehreren Vorträgen renommierter Experten sowie in spannenden Diskussionen wird das immer größer werdende Sicherheitsinteresse aus Sicht des Staates und der Privatwirtschaft beleuchtet werden. Das Gebäude der NRW-Landesvertretung im Diplomatenviertel an der Hiroshimastraße bildet durch seine für Offenheit, Modernität und Miteinander stehende Architektur hierfür den passenden Rahmen. Die Veranstaltung von KÖTTER Security und German Business Protection (GBP) hat sich in Politik, Wirtschaft und Behörden als feste Größe etabliert. „Dies verdeutlicht, dass wir mit unseren Themen am Puls der Zeit liegen und wie wichtig die Förderung des politischen Dialogs sowie daraus resultierend das Schmieden starker gesellschaftlicher Allianzen ist“, sagt GBP‑Geschäftsführer Dirk H. Bürhaus.

 

Moderiert wird die diesjährige Sicherheitskonferenz von Fritz Rudolf Körper. Als Parlamentarischer Staatssekretär von Bundesinnenminister Otto Schily prägte er zwischen 1998 und 2005 die Innenpolitik unter Bundeskanzler Gerhard Schröder. Anschließend war er stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion (2005-2009) und u. a. Mitglied im Verteidigungsausschuss und Parlamentarischen Kontrollgremium (2009-2013). 

Über die genaue Agenda und die Namen der Referenten informieren wir Sie regelmäßig. Melden Sie sich doch einfach für unseren Newsletter an (siehe unten) und lassen Sie sich von uns automatisch auf den neuesten Stand bringen. Oder Sie melden sich bereits jetzt für eine kostenfreie Teilnahme an...

Besuchen Sie uns in Berlin - melden Sie sich jetzt kostenfrei an!

Das Ausfüllen des Anmeldeformulars berechtigt noch nicht zum Besuch der Veranstaltung.
Ihre Anmeldung prüfen wir und lassen Ihnen eine separate Bestätigung für Ihre kostenfreie Teilnahme zukommen.

Hochkarätige Referenten

Seit die State of Security im Jahre 2014 ins Leben gerufen wurde, durften wir zahlreiche namhafte Referenten aus Politik, Wirtschaft und öffentlichen Institutionen in Berlin begrüßen. Dazu gehörten bisher u. a. …

Joachim Herrmann, MdL
Bayerischer Staatsminister des Innern

Staatssekretär a. D. Klaus-Dieter Fritsche
Staatssekretär im Bundeskanzleramt und Beauftragter für die Nachrichtendienste des Bundes

Hermann Kühne
Leiter Unternehmenssicherheit Berliner Wasserbetriebe

Prof. Dr. Michael Heise
Chefvolkswirt der Allianz SE

Thomas Matussek
Ehem. Deutscher Botschafter im Vereinten Königreich

Parlamentarische Staatssekretärin Anette Kramme, MdB
Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Hans-Christian Marxen
Ehem. Personalchef BASF Asien

Newsletter-Verteiler

Sie möchten regelmäßig aktuelle Newsletter per E-Mail erhalten? Gerne nehmen wir Sie in unseren Newsletter-Verteiler auf.

 








Alle mit (*) markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

 

Sie haben Fragen oder möchten weitere Informationen? Wir sind gerne für Sie da!

Kontaktanfrage (STATE OF SECURITY 2020)

Kontaktanfrage (STATE OF SECURITY 2020)