Zum Hauptinhalt springen

Wir sind für Sie da.

Kunden & Interessenten

(0201) 27 88 - 388

infokoetter "«@&.de

 

Bewerber/-innen

(0201) 27 88 - 588

bewerbungkoetter "«@&.de  

 

Presse

(0201) 27 88 - 126

pressekoetter "«@&.de

Formular Kontakt-Layer DE

Formular Kontakt-Layer DE

Standorte in Ihrer Nähe

Wir sind für Sie da

Alle Standorte und Ansprechpartner

Ihr Zugang in die digitale KÖTTER Welt

 

KÖTTER SmartControl

Das "elektronische" Wachbuch von KÖTTER Security

 

Web-Portal

Das Kundenportal von KÖTTER Personal Service

 

MyKoetter.de

Das KÖTTER Services Mitarbeiterportal

Datenschutzerklärung

zur Nutzung des Bewerbungsportals der KÖTTER Unternehmensgruppe

  1. Wir, die KÖTTER Akademie GmbH & Co. KG, Wilhelm-Beckmann-Straße 7, 45307 Essen, erheben und verarbeiten Ihre Daten zum Zweck der Durchführung Ihres Bewerbungsverfahrens.
  2. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung Ihres Bewerbungsverfahrens erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO und § 26 Abs. 1 BDSG (neu). Zu Verwaltungszwecken werden Ihre Daten an die KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen und teilweise an weitere Unternehmen der KÖTTER Unternehmensgruppe oder externe Dienstleister übermittelt, sofern dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen notwendig ist, Sie in die Weitergabe Ihrer Daten eingewilligt haben oder wenn ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe der personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO besteht. Insbesondere externe Dienstleister wurden sorgfältig ausgewählt und beauftragt und werden regelmäßig kontrolliert. Ferner werden Ihre Daten an zuständige Behörden und Stellen (z.B. Finanzämter, Krankenkassen, Rentenversicherungsträger und Geldinstitute) weitergegeben, soweit hierzu eine Verpflichtung besteht.
  3. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind und gesetzliche Aufbewahrungspflichten nicht entgegenstehen. Dies ist grundsätzlich nach Ablauf der in § 21 Abs. 5 AGG vorgesehenen Frist.
  4. Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
    • Recht auf Auskunft,
    • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
    • Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben
    • Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Bei Ausübung eines solchen Widerspruches bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
  5. Ferner haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
    Sollten Sie von Ihren Rechten auf Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Gebrauch machen, kann dies dazu führen, dass die Durchführung des Bewerbungsverfahrens unmöglich wird.
  6. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutzbeauftragte@koetter.de erreichen.
    Desweiteren gilt für die rein informatorische Nutzung unserer Website die allgemeine Datenschutzerklärung, die Sie hier einsehen können.
Schließen