Skip to main content

Wir sind für Sie da.

Kunden & Interessenten

(0201) 27 88 - 388

infokoetter "«@&.de

 

Bewerber/-innen

(0201) 27 88 - 348

bewerbungkoetter "«@&.de  

 

Presse

(0201) 27 88 - 126

pressekoetter "«@&.de

 

 

Formular Kontakt-Layer DE

Formular Kontakt-Layer DE

Standorte in Ihrer Nähe

Wir sind für Sie da

Alle Standorte und Ansprechpartner

Ihr Zugang in die digitale KÖTTER Welt

 

KÖTTER SmartControl

Das "elektronische" Wachbuch von KÖTTER Security

 

Automaten-Service-Portal

Störungsmanagement mit KÖTTER Geld- & Wertdienste

 

Bargeld-Service-Portal

Digitales Cashmanagement mit KÖTTER Geld- & Wertdienste

 

Web-Portal

Das Kundenportal von KÖTTER Personal Service

 

MyKoetter.de

Das KÖTTER Services Mitarbeiterportal

Gas- und Brandposten

Die Profis für Prävention

Brandschutz & Co.: Ein ganz heißes Thema

Brände und Gaslecks können gravierende Auswirkungen nach sich ziehen. Neben der gesundheitlichen Gefahr für Mitarbeiter sind oftmals immense finanzielle Schäden die Folge. Setzen Sie daher auf einen Partner, der beim Thema Brandschutz ganzheitliche Lösungen aus einer Hand anbietet. 

Feuergefährliche Arbeiten

Neben Gas-, Schweiß- und Schneidearbeiten erfordern immer mehr Arbeiten einen begleitenden Brandschutz. Hier kommen die Gas- und Brandposten von KÖTTER Security ins Spiel. Die Brandschutzprofis sind für die Einhaltung berufsgenossenschaftlicher Richtlinien (BGR) und betriebsinterner Vorschriften zuständig. Neben der brandschutzspezifischen Überwachung von Wartungs- und Reparaturarbeiten beaufsichtigen sie auch den Regelbetrieb in Ihrem Unternehmen. 

 

Lückenlose Kontrollen von A – Z

Von der Überprüfung der eingerichteten Arbeitsstelle vor Beginn der eigentlichen Arbeiten über die Beaufsichtigung während der feuergefährlichen Arbeiten bis hin zur Endkontrolle (Brandnesterkontrolle) nach Beendigung aller Arbeiten sorgen die Gas- und Brandposten von KÖTTER Security dafür, dass potenzielle Gefahren im Vorfeld erkannt werden und die Zahl potenzieller Arbeitsunfälle drastisch minimiert werden.

 

 

 

Im Ernstfall

Wenn doch einmal etwas passiert, leiten unsere Fachkräfte die erforderlichen Feuerlösch- und Rettungsmaßnahmen ein. Diese reichen von der Erstversorgung verletzter Personen und dem Einsatz von Feuerlöschern über die Einweisung alarmierter Rettungskräfte bis hin zur Begleitung eventueller Evakuierungsmaßnahmen von Gebäuden und Anlagen.

 

Das könnte Sie ebenfalls interessieren...

Sie möchten weitere Informationen zu unseren Leistungen?

 

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf - wir freuen uns auf Sie!

Kundenbetreuung

(0201) 27 88 - 388

E-Mail: infokoetter "«@&.de

Zum Kontaktformular