Zum Hauptinhalt springen

Wir sind für Sie da.

Kunden & Interessenten

(0201) 27 88 - 388

infokoetter "«@&.de

 

Bewerber/-innen

(0201) 27 88 - 588

bewerbungkoetter "«@&.de  

 

Presse

(0201) 27 88 - 126

pressekoetter "«@&.de

Formular Kontakt-Layer DE

Formular Kontakt-Layer DE

Standorte in Ihrer Nähe

Wir sind für Sie da

Alle Standorte und Ansprechpartner

Ihr Zugang in die digitale KÖTTER Welt

 

KÖTTER SmartControl

Das "elektronische" Wachbuch von KÖTTER Security

 

Web-Portal

Das Kundenportal von KÖTTER Personal Service

 

MyKoetter.de

Das KÖTTER Services Mitarbeiterportal

Teamentwicklung (nach Belbin) – Der effektive Weg zum „Wir“

Jetzt anmelden

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte

Lehrgangsinhalte

Schulung/Workshop

Verhaltensmuster und Teamrollen sowie ihre Auswirkungen auf eine effektive Zusammenarbeit! 

„Zusammenkunft ist ein Anfang.   

Zusammenhalt ist ein Fortschritt.

Zusammenarbeit ist der Erfolg“.


„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“. Dieses Aristoteles-Zitat dürfte das Ziel jeder Teamentwicklung sein. Es gibt allerdings viele Wege zu diesem Ziel. Nicht nur über Team-Entwicklung und die möglichen Hintergründe zu reden, sondern Teamsynergien auch wirklich zu erzeugen und Dissonanzen bei Bedarf zu entstören. In einem Team laufen viele Interaktionen ab, die nicht bewusst gewollt sind und ebenso wenig bewusst wahrgenommen werden. Aus diesem Grunde achten wir auch auf das, was sich „hinter den Kulissen“ der Teamarbeit abspielt. Das prinzipielle Ziel hierbei ist eine gelungene Balance der sachlichen Teamziele, des Umgangs miteinander sowie der individuellen Bedürfnisse im beruflichen Umfeld des Teams.

Ziele der Teamentwicklung

Jedes Team-Mitglied kennt die prinzipielle Struktur seiner Persönlichkeit und ihre Wirkung im Team besser. Die unterschiedlichen Rollen im Team sind geklärt.

Sie haben sich damit auseinandergesetzt, welche Störungen/konkreten „Hemmschuhe“ es in ihrem  Arbeitsalltag gibt.

Sie kennen die Auswirkungen und Ursachen von Störungen/Konflikten sowie mögliche Handlungsalternativen, um diese zukünftig gemeinsam lösungsorientiert und wertschätzend zu bewältigen.

Es wurden erste Lösungsansätze für eine verbesserte Kommunikation und Zusammenarbeit gemeinsam erarbeitet

Schwerpunkte und Inhalte im Workshop

Phasen der Team-Entwicklung und ihr Einfluss auf die Team-Leistung

Rollen im Team (z.B. nach Belbin) und resultierende Synergien sowie Konfliktpotenziale

Typische Team-Konflikte und die konstruktive Bewältigung

Details

Fachbereich
Security Cleaning Personal Service Arbeits- und Gesundheitsschutz

Lehrgangsdauer
16 Unterrichtsstunden

Teilnehmeranzahl
12 pro Klasse

Abschluss
Teilnahmebescheinigung

Lehrgangskosten
nach Vereinbarung

Ort
nach Vereinbarung

Termine
Auf Anfrage

Anmeldung zum Lehrgang

Schulungsprogramm Zielseite

Teil 1
Teil 2
Die Lehrgangsgebühren werden bei Antritt fällig.

 

 

 

Terapon Consulting GmbH

 

Wilhelm

Beckmann Str. 7

 

45307 Essen

 

Frau

Reinermann Jutta

 

Tel.: 02012788355

 

Mail: hotline@terapon.de