Zum Hauptinhalt springen

Wir sind für Sie da.

Kunden & Interessenten

(0201) 27 88 - 388

infokoetter "«@&.de

 

Bewerber/-innen

(0201) 27 88 - 588

bewerbungkoetter "«@&.de  

 

Presse

(0201) 27 88 - 126

pressekoetter "«@&.de

Formular Kontakt-Layer DE

Formular Kontakt-Layer DE

Standorte in Ihrer Nähe

Wir sind für Sie da

Alle Standorte und Ansprechpartner

Ihr Zugang in die digitale KÖTTER Welt

 

KÖTTER SmartControl

Das "elektronische" Wachbuch von KÖTTER Security

 

Web-Portal

Das Kundenportal von KÖTTER Personal Service

 

MyKoetter.de

Das KÖTTER Services Mitarbeiterportal

Sicherheitskraft mit integrierter Ausbildung zum Betriebssanitäter

Jetzt anmelden

Zielgruppe

  • Teilnehmer mit Berufserfahrung, die zuküftig die Sachkundeprüfung benötigen
  • Teilnehmer ohne Berufserfahrung, die in der privaten Sicherheitswirtschaft tätig werden wollen

Der Lehrgangsteilnehmer kann nach bestandener IHK Prüfung eigenverantwortlich Sicherheitsdienstleistungen im öffentlichen Raum bzw. in Hausrechtsbereichen mit tatsächlich öffentlichen Verkehr durchführen. Verpflichtend für Bewachungspersonal das als Türsteher in gastgewerblichen Diskoteken, Einzelhandelsdetektive, kommunale oder private Citystreifen tätig werden wollen.

Lehrgangsinhalte

  • Lehrgangsorganisation   
  • Unterweisung DIN 77200   
  • Betrieblicher Ersthelfer inkl. AED Einweisung
  • Brandschutz- und Evakuierungshelfer
  • VdS geprüfte Interventionskraft
  • Rechtliche Grundlagen für Sicherheitsdienste
  • Umgang mit Menschen
  • Vermittlung von interkulturellen Kompetenzen
  • Besonderheiten von Diversität und gesellschaftlicher Vielfalt
  • Technische Hilfsmittel und Einrichtungen
  • Unfallverhütung und Gesundheitsschutz
  • Dienst- und Einsatzkunde
  • Deeskalationstraining
  • Handeln in konfliktträchtige Situationen
  • IHK Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe
  • Ausbildung und Prüfung zum Betriebssanitäter gem. DGUV Grundsatz 304-002

Details

Fachbereich
Security

Lehrgangsdauer
551 Unterrichtsstunden

Teilnehmeranzahl
24 pro Klasse

Abschluss
IHK Zertifikat, Teilnahmebescheinigung des Trägers, diverse Einzelbescheinigung über Teilleistungen

Lehrgangskosten
Die Schulung wird bei vorliegen der persönlichen Förderfähigkeit von der Agentur für Arbeit oder dem JobCenter mittels Bildungsgutschein oder Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein gefördert.

Ort
Essen

Termine
28.10. - 07.01.2020

Anmeldung zum Lehrgang

Schulungsprogramm Zielseite

Teil 1
Teil 2
Die Lehrgangsgebühren werden bei Antritt fällig.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB herunterladen PDF (27 KB)


Sie haben Fragen zum Lehrgang?
Sprechen Sie uns an!

0201 2788-513

akademie-westkoetter.de