Zum Hauptinhalt springen

Wir sind für Sie da.

Kunden & Interessenten

(0201) 27 88 - 388

infokoetter "«@&.de

 

Bewerber/-innen

(0201) 27 88 - 588

bewerbungkoetter "«@&.de  

 

Presse

(0201) 27 88 - 126

pressekoetter "«@&.de

Formular Kontakt-Layer DE

Formular Kontakt-Layer DE

Standorte in Ihrer Nähe

Wir sind für Sie da

Alle Standorte und Ansprechpartner

Ihr Zugang in die digitale KÖTTER Welt

 

KÖTTER SmartControl

Das "elektronische" Wachbuch von KÖTTER Security

 

Web-Portal

Das Kundenportal von KÖTTER Personal Service

 

MyKoetter.de

Das KÖTTER Services Mitarbeiterportal

Geprüfte Schutz und Sicherheitskraft berufsbegleitend

Jetzt anmelden

Zielgruppe

Teilnehmer mit einer abgeschlossenen anerkannten Berufsausbildung und die zwei Jahre in der Sicherheitswirtschaft gearbeitet haben.

Teilnehmer ohne anerkannten Berufsausbildung mit mind. 5 Jahren Berufserfahrung, davon mind. 3 Jahre in der Sicherheitswirtschaft.

Mindestalter 24 Jahre um zur Prüfung vor der IHK zugelassen zu werden.

Lehrgangsinhalte

Rechtliche Grundlagen für Sicherheitsdienstleitungen

Rechtsgrundlagen (Unterscheidung öffentliches und privates Recht etc.)

Gewerberecht                                                         

Grundlagen Strafrecht

Grundlagen Zivilrecht

Waffenrecht

BewachV

Dienst- und Einsatzkunde

Objektschutzdienstleistungen einschließlich Werkschutzmaßnahmen

Revierwachdienst / Alarmverfolgung

Sicherheits- und Ordnungsdienste im öffentlichen Raum (Citystreifen etc.)

Veranstaltungsschutz einschließlich Diskothekenschutz

Sicherheits- und Servicepersonal im Einzelhandel (Ladendetektive, Doorman etc.)

Sicherheits- und serviceorientiertes Verhalten und Handeln

Grundlagen menschlichen Verhaltens

Entstehung und Bedeutung des Selbstwertgefühls / Wirkung der eigenen Person auf    andere (Selbstbild/Fremdbild)

Entstehung von und Umgang mit Vorurteilen

Grundregeln der Kommunikation / Anlass- und Situationsbedingte besondere Kommunikationsmittel

Beurteilung und Einsatz von Körpersprache

Entstehung und Arten von Konflikten

Frustration und Aggression

Möglichkeiten zur Konfliktprävention und Deeskalation

Stress und Stressbewältigung

 

Schutz -und Sicherheitstechnik

Grundlagen der Schutz- und Sicherheitstechnik

Gefahren- und Bedarfsanalyse

Bauliche/Mechanische, elektronische und organisatorische

Sicherheitsmaßnahmen

Arten, Bestandteile, Aufbau und Bedienung von Gefahrenmeldeanlagen

Überblick über übliche mechanische und elektronische Sicherheitssysteme

Aufbau und Arten von Schließanlagen

Zutrittskontrollanlagen / Biometrische Sicherheitssysteme

Details

Fachbereich
Security

Lehrgangsdauer
240 Unterrichtsstunden

Teilnehmeranzahl
15 pro Klasse

Abschluss
IHK Zertifikat, Teilnahmebescheinigung des Trägers, diverse Einzelbescheinigung über Teilleistungen

Lehrgangskosten
auf Anfrage.

Ort
Essen

Termine
07.10. - 20.01.2020

Anmeldung zum Lehrgang

Schulungsprogramm Zielseite

Teil 1
Teil 2
Die Lehrgangsgebühren werden bei Antritt fällig.

 

 

 

 

Bitte

beachten Sie das eine Teilnahme erst nach schriftlicher Bestätigung per E-Mail

durch die KÖTTER Akademie möglich ist.

 

KÖTTER

Akademie West

 

Wilhelm-Beckmann-Straße

 

45307 Essen

 

Tel.: 0201 2788 513

 

Fax: 0201 2788 8513

 

Mail: akademie-west@koetter.de