KÖTTER Notruf- und Serviceleitstelle

Alarmmonitoring rund um die Uhr

Die beste Gefahrenmeldeanlage verfehlt ihren Zweck, wenn im Alarmfall niemand reagiert. Deshalb bietet KÖTTER die Aufschaltung von Gefahrenmeldeanlagen und Videoüberwachungslösungen auf die unternehmenseigene, VdS-anerkannte Notruf- und Serviceleitstelle (NSL).

In der KÖTTER Notruf- und Serviceleitstelle laufen alle Fäden zusammen: Moderne Technik in der Leitstelle schafft flexible Übertragungswege wie GSM, ISDN, TCP/IP oder unser eigenes Netzwerk KÖTTER Net und damit den Empfang und die Bearbeitung eines breiten Meldespektrums. Unsere kompetenten Fachkräfte sind rund um die Uhr in der Notruf- und Serviceleitstelle für Sie da: Eingehende Alarmmeldungen, egal welcher Art, werden umgehend bearbeitet und Maßnahmen entsprechend kundenindividueller Vereinbarungen eingeleitet.

Das sind unsere Leistungen

  • Einleitung von Interventionsdiensten, Objektkontrollen und -sicherungen
  • Ruf von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei, Benachrichtigung ausgewählter Kontaktpersonen
  • Alarmverifikation anhand von Videobildern
  • Und vieles mehr

Mit einer Aufschaltung der Gefahrenmeldeanlagen können Sie sicher sein, dass in Gefahrensituationen eine schnelle und richtige Reaktion erfolgt.

Mehr als nur Alarm: 24/7 im Einsatz

Während die KÖTTER Notruf- und Serviceleitstelle Meldungen Ihrer Gefahrenmeldeanlage entgegennimmt, ist das KÖTTER Service Center Ihr richtiger Partner für darüber hinausgehende Leistungen, wie z. B. die Entgegennahme von Service-Calls oder die Koordination von Lieferanten und Fremdfirmen.

Sie suchen einen Partner, auf den Sie sich verlassen können? Kontaktieren Sie uns!