Revierdienst

Überall dort, wo Sie uns brauchen

Die beste Einbruchmeldeanlage bleibt wirkungslos, wenn nicht vor Ort reagiert werden kann. Unser Revierdienst hat während seiner Kontrollfahrten permanenten Kontakt zur Einsatzleitstelle und kann direkt eingreifen. 

Was gehört zum Revierdienst?

Mit unserem Revierdienst (oft auch Revierwachdienst oder Revierbewachung genannt) bieten wir unseren Kunden einen Sicherheitsdienst, der im Gegensatz zur stationären Bewachung im Objektschutz oder Werkschutz mehrere Objekte laut einem vorher festgelegten Revierplan überwacht. Diese Art von Sicherheitsdienst dient primär der Prävention und hilft, Gefahren abzuwehren und Straftaten zu verhindern.

Revierdienste: Unsere Dienstleistungen

Der KÖTTER Revierdienst prüft auf seinen Kontrollgängen zu wechselnden Zeiten Verschluss und Status der Sicherheitstechnik an Ihrem Objekt. So schließen wir den Sicherheitskreislauf aus Gefahrenmeldetechnik, Objektkontrollen und unserem Netz aus VdS-anerkannten Notruf- und Serviceleitstellen (NSL). Schäden und Auffälligkeiten am Objekt melden unsere Mitarbeiter unmittelbar an die Serviceleitstelle, die wiederum Interventionsmaßnahmen nach Kundenwunsch steuert.

Sie suchen einen Revierdienst, der genau auf Ihre Anforderungen an Sicherheit zugeschnitten ist? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!